Vince Ebert: «Zukunft is the Future»

Wissenschaftskabarett


VON UND MIT Vince Ebert
INSZENIERUNG Jim Libby


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

ABO Kabarett


Do 22. Februar 201819:30 «TICKETS KAUFEN»

Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Noch vor zehn Jahren wurde der Modedesigner Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt. Das wäre gegenwärtig rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert Rammstein. Das war nicht vorauszusehen! In seinem letzten Programm «Evolution» schaute der Diplom-Physiker und Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in die Vergangenheit. Jetzt wagt er einen Blick in die Zukunft: Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wird uns YouTube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Wann endlich kommt die Frauenquote im Vatikan? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Vince Ebert stellt sich der Zukunft: Big Data, selbstfahrende Autos und Berufsaussichten in seiner Heimat, dem Odenwald.

VINCE EBERT, studierter Physiker, Unternehmensberater, Marktforscher und Buchautor ist eigentlich Kabarettist: Wissenschaftskabarettist. Mit seinen Bühnenprogrammen «Physik ist sexy» (2004), «Denken lohnt sich» (2007), «Freiheit ist alles» (2010), «Evolution» (2013) und aktuell «Zukunft is the Future» begeistert er mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum.